Über uns Über Deutschland Reise nach Deutschland Galerie Links Press Kontakt
Sitemap
Dobrodošli u Nemačku
EU 2007
Wie bewirbt man sich?

Geniese Deutschland

 
Deutsche Botschaft Belgrad
BMZ
GIZ
Europäische Bewegung Serbia

Hans Seidel Stiftung

Die 1967 gegründete Hanns-Seidel-Stiftung ist eine deutsche politische Stiftung mit Sitz in München im Dienste von Demokratie, Frieden und Entwicklung.

Mittel-, Ost- und Südosteuropa bilden einen wichtigen Schwerpunkt in der internationalen Projektarbeit der Hanns-Seidel-Stiftung.

In Serbien zielen die Maßnahmen unserer Stiftung auf eine Stabilisierung der Demokratisierungsbemühungen, auf die Herausbildung pluralistischer Gesellschaften, sowie auf interregionale Kooperation als Ansatzpunkt von Stabilität und Sicherheit ab. Mit unseren Beratungseinsätzen tragen wir zur Konsolidierung des Integrationsprozesses im institutionellen und gesellschaftspolitischen Bereich bei. Fragen der Dezentralisierung, der Kommunalverwaltung und kommunaler Wirtschaftsförderung bilden weitere Eckpfeiler.

Im Sinne von Krisenprävention, Konfliktminimierung und demokratischer Stabilisierung hat die HSS unmittelbar nach dem Sturz des Milosevic-Regimes im Jahre 2001 mit der Projektarbeit in Serbien und Montenegro begonnen. Seminare und Beratungsmaßnahmen werden landesweit durchgeführt. Zielsetzung aller Veranstaltungen im Projektland bleibt die Unterstützung Serbiens bei seinem Bemühen um Integration in die EU-Strukturen, insbesondere die Hilfe bei der Anpassung an EU-Standards. Hierbei richtet sich das Augenmerk auf den Bereich der Reform der Kommunalverwaltung als Grundsäule demokratischer Umgestaltung.
Die Seminar- und Beratungsmaßnahmen sollen zur Etablierung einer transparenten, funktionsfähigen, rechtsstaatsorientierten und vor allem bürgernahen Verwaltung auf zentraler und kommunaler Ebene beitragen. Flankiert werden diese Maßnahmen durch Seminare und Schulungen im Bereich der inneren Sicherheit. Rechtsstaatliche Demokratie und innere Sicherheit bedingen sich gegenseitig und sind für den Bürger von herausragender Bedeutung.

Kooperationspartner in Serbien sind ausgewählte Kommunalverwaltungen, das serbische Innenministerium mit entsprechenden polizeilichen Untergliederungen, das "Büro für EU-Integration der Republik Serbien", die Universitäten Belgrad und Kragujevac und weitere wissenschaftliche Institute, so z.B. das "Zentrum für Entwicklung von Humanressourcen" und das "Economic and Social Policy Institute".

www.hss.de

www.hss.de

 

Friedrich Ebert Stiftung

Friedrich Naumann Stiftung

Heinrich Böll Stiftung

Hans Seidel Stiftung

Konrad Adenauer Stiftung